Ein Figurenmärchen
über Mut und Freundschaft,
frei nach dem Buch
von Tor Åge Bringsværd

Inszenierung:

Spiel: Anja Kosanke
Regieberatung: Dörte Lowitz
Technik: Helge Draack
Bühnenmalerei: Annika Löhner

Die Geschichte:

„Ist es eigentlich wahr, dass Trolle vom Licht der Sonne schmelzen können?“ fragt Lilletroll, ein kleiner Troll aus Norwegen. „Ja!“, antworten die anderen Trolle. Aber Lilletroll findet das ungerecht und fragt: „Warum ist das so?“ Um die Antwort zu finden, macht sich Lilletroll auf eine lange Reise. Dabei gerät sein Freund, der Elch, in Lebensgefahr. Nur Lilletroll könnte ihn retten… aber Hilfe! Die Sonne scheint!

Technische Daten

Bühnenbreite: 5m (reduziert 4m)
Bühnentiefe: 3,5m
Bühnenhöhe: 2,3m
Altersempfehlung: 4-9 Jahre
Zuschauer: max. 120
Dauer: 45 Minuten

Verdunkelbarer Raum notwendig!
Licht und Tonanlage werden mitgebracht.